FinTS

von

Bei FinTS handelt es sich, anders als der Name es vermuten lässt, nicht um die zweite Version der Lebewesen-Simulation “FinFin der Delphin” aus dem Jahr 1997. FinTS steht für Financial Transaction Services und ist ein deutscher Standard für den Austausch von Kontoinformationen und Grundlage für Online-Banking. Technologisch basiert FinTS auf XML und die Kommunikation erfolgt ausschließlich über HTTPS. Ziel von FinTS ist die Vereinheitlichung der Verbindung zwischen Bankkunden und dem Kreditinstitut im Online-Banking. Vorläufer von FinTS ist HBCI.