FinTech Overview Infografik: Banking

von

German FinTech Overview- Banking (Stand: 27.3.2017)

Heute mal ein Extrakt des großen FinTech Overview Mindmaps: Banking.

German Fintech Overview: Banking _27.3.17

Die Grafik versucht die FinTechs in ihren Themen zu clustern, die sich im klassischen Banking tummeln. Anlage und Kredit FinTechs haben wir bewusst außen vorgelassen.

Wir freuen uns wie immer über Anregungen und Ergänzungen.

 

André M. Bajorat

CEO figo GmbH bei figo GmbH
André M. Bajorat ist Unternehmer, Berater, Speaker, Business-Angel und Mentor im deutschen Startup- und FinTech-Umfeld aktiv. Aktuell ist er als CEO bei figo.io, Partner bei KI-Finance sowie im Advisoryboard von FinLeap und Cringle aktiv. Initiator der Abstimmung „Fintech des Jahres“ und des „Bankathons„.

16 Comments

  1. Hi Andre, danke für die Übersicht. Ein paar Anmerkungen:

    1. Was ist die Differenzierung zwischen X2SA Layer und API-Banking? Ist mir nicht wirklich ersichtlich.
    2. Ist TraxPay Business Banking? Ich würde es eher als Supply Chain Financing oder Trade Financing sehen.
    3. Daneben fehlt mir natürlich Wirecard als Anbieter für White-label Banking / Banking-as-a-service. 😉

    • hallo christian:

      – api banking vs xs2a layer ist aktive nutzung durch dritte vs passive bereitstellung durch banken
      – traxpay soll @jochensiegert mal was zu sagen
      – wirecard: ihr seit schon so etabliert – echt noch fintech im engen sinne eines startups?

  2. Hi Andre,

    danke für die schnelle Rückmeldung. Würde Sinn machen, diese Differenzierung irgendwo zu erklären.

    Etabliert mögen wir sein, aber agieren tun wir wie ein FinTech (als „Mutter aller Fintechs“) 😉

    Da FinTech eigentlich nicht unbedingt das Alter der Firma ausdrückt, sondern „Financial Technology“ passt das zu uns.

    LG.
    Christian

      • Was ist schon eine API? Eigentlich wurde der Begriff vor langer Zeit mit der Einführung von Windows von Microsoft erstmals geprägt und eindeutig definiert. Inzwischen wurde er von diversen Marketingleuten, die von Technik nur ein Halbwissen haben, ziemlich verbrannt und ist nur mehr eine hohle Phrase. Zur Erinnerung API == „Application Programming Interface“. Was Du unter API verstehst, nennt ein Informatiker einen REST Service und nicht API. Ist aber auch egal. Der potentielle Kunde will einfach nur auf Bankkonten zugreifen und es ist ihm reichlich egal wie man das nennt.

        So gesehen sehe ich Subsembly im oben gezeigten Chart an verschiedenen Stellen:

        1) Banking4 unter BANKING. Was unterscheidet Subsembly von Outbank, abgesehen davon, dass die stoeger it GmbH noch älter als die Subsembly GmbH ist.

        2) Subsembly BankAccessServer unter API-BANKING. Denn es ist egal wo der Service läuft. Auch die im Chart gezeigten OpenBankProject und EBICS::BOX Lösungen sind Softwarepakte wie der Subsembly BankAccessServer und keine Dienstleister.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*