Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Zukunftsforum 2030

Juni 21 - Juni 22

€795

Zunkunftsforum 2030 – Der Mensch in der Smart World

Auf dem Zukunftsforum 2030 – Der Mensch in der Smart World der IHK Nordschwarzwald spricht Kilian Thalhammer mit anderen Entscheidern und Vordenkern aus Wirtschaft und Politik in Baden-Württemberg und darüber hinaus, um gemeinsam mit ihnen über zukünftige Schlüsselfragen der Wirtschaft zu diskutieren.

Das Jahr 2030 zeichnet sich schon jetzt deutlich in den Strategien der führenden Konzerne ab – die Zukunft ist in Sicht und die Trends sind absehbar. Die Dynamik aber hängt von unseren heutigen Entscheidungen ab. Wie viel Transformation können wir aktiv gestalten und mit wie viel Disruption müssen wir umgehen? Welche Rolle spielt der Mensch in einer zunehmend autonom agierenden Welt?

Antworten auf diese Ansätze werden wir beim Zukunftsforum 2030 in Pforzheim präsentieren. Inspiriert von internationalen Experten, Entscheidern und Vordenkern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik möchten wir in den drei wegweisenden Panels „Innovation“, „Living Environment“ und „Global Challenges“ die Zukunft erkunden und zusammen mit Ihnen „out of the box“ denken und diskutieren.

Der Fokus des zweitägigen Forums liegt auf der Stellung des Menschen in der digital vernetzten und globalen Welt. In den drei Themenpanels „Innovation“, „Living Environment“ und „Global Challenges“ werden herausragende internationale Experten zusammen mit den Teilnehmern über Visionen, Impulse und Strategiekonzepte diskutieren.

Zunkunftsforum 2030 - Der Mensch in der Smart World

Inspirationen und Herausforderungen

Es geht um konkrete Ideen und Visionen, die Ihnen helfen, Ihren Weg im globalen Wettbewerb zu erkennen und langfristig zu sichern. Lassen Sie sich in diesen beiden Tagen von einem Kongress inspirieren, auf dem die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet werden. Mit dem „Zukunftsforum 2030“ schaffen wir ein kommunikatives Umfeld. Spitzenreferenten gestalten ein innovatives Programm und auch viel Raum und Zeit für Begegnung, Meinungsaustausch und Networking.

Visionen 2030

Darüber hinaus präsentieren führende Unternehmen und herausragende Start-Ups im „Schaufenster der Innovationen“ ihre Visionen für das Jahr 2030. Teilen Sie Ihre Zukunftsbegeisterung bei einem glanzvollen Abend im Gasometer Pforzheim und Rom 312 des Künstlers Yadegar Asisi.

Zielgruppe

Mit dieser neuen Konferenz adressieren wir branchenübergreifend Unternehmer, Geschäftsführer, Vorstände und Führungskräfte sowie alle weiteren Unternehmensvertreter, die Prozesse und Strategien innerhalb ihres Unternehmens anstoßen, umsetzen und neu denken.
Darüber hinaus sind auch Entscheider aus öffentlichen Einrichtungen und Politik eingeladen, zusammen mit der Wirtschaft Fragen und Gestaltung der Zukunft zu diskutieren.

Details

Beginn:
Juni 21
Ende:
Juni 22
Eintritt:
€795
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
http://www.euroforum.de/zukunftsforum2030/tickets/

Veranstaltungsort

Congress Center Pforzheim
Am Waisenhausplatz 1
Pforzheim,Bayern75172Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
07231 14545-0
Webseite:
http://www.ccp-pforzheim.de/