Die SZ heute zum Thema „Mut“ und 5 Personen dazu


Schöne Portraits heute in der SZ und ich war dabei! Danke. Ich stelle aber richtig: Ich war nicht der Gründer von @figoapi, habe auch Hemden, war @gini sehr wichtiger Mitinitiator bei den @bankathons und wir haben schon mehr als 430 Partner auf der Plattform

Das FinTech Rat Pack mit Jahresrück- und Ausblick


Das FinTech Rat Pack hat auf Gründerszene einen Rück- und Ausblick gewagt. André: Im Rückblick wird man das Jahr 2015 als den Weckruf für die klassische Finanzwirtschaft bezeichnen. Maik: Es ist nicht mehr der „heiße Scheiß“, sondern eine etablierte Branche, die durch Unternehmen außerhalb der Bankenwelt gestaltet wird. Rafael: Die etablierten Player fingen in diesem Jahr […]

Wie lese/finde ich News – ein paar Tipps auf IT-Finanzmagazin


              Das IT Finanzmagazin hat mich gefragt wie ich so lese – hier ein paar Tipps zu Quellen und Tools:  Feedly, Buffer, Nuzzel, Pocket, Slack, Twitter, niuws, banknxt.com, bankinnovation.net, letstalkpayments.com, blicklog.com, duenablomstrom.com , bargeldlosblog.de, financezweinull.de, t3n.de und vieles mehr.

Kooperation ist nicht gleich Kooperation – FinTechs und Banken


Das Thema Kooperationen zwischen FinTechs und Banken ist aktuell ja in vieler Munde und einer der aktuellen Trends im Mega-Trend FinTech. Ich selber habe das Thema ja bereits lange im Blick und daher bereis im September 2014 eine erste Übersicht erstellt. Diese wurde dann im Mai „abgelöst“ von einer etwas gefälligeren Grafik. Eine wachsende Anzahl […]

Guest-Post: Barclays Accelerator – 2 weeks to go


FinTech Startups: The Deadline for the Barclays Accelerator Powered by Techstars is on October 14th – Only 2 weeks away! We are looking for the next generation of game changing FinTech startups to take their businesses to the next level. Selected companies will have 3 months of world class mentorship from two exceptional networks, the […]

Sonderbeilage der Börsen-Zeitung zu 50 Jahre ING-DiBa


Heute eine Sonderbeilage der Börsen-Zeitung mit einem guten Mix aus Beiträgen anlässlich des 50. Geburtstags der ING DiBa. Mein Beitrag dazu: „Mit neuen Geistern am Banking der Zukunft arbeiten“ – Zur Rolle der FinTechs im Rahmen der Digitalisierung der Finanzdienstleistungen.

Wem gehören die Kundendaten? Dem Kunden…


Immer wieder führe ich mit Menschen die Diskussion über ein spannendes Thema: Wem gehört der Kunde bzw. die Kundendaten in einer Beziehung zwischen Dienst / Service und dem besagten Kunden?! Natürlich ist mir bewusst, dass diese Beziehung und die Daten ein wichtiges Indiz und in Teilen eine wesentliche Berechnungsgrundlage für den Wert von Produkten und Unternehmen […]

Empfehlung aus der SZ: „Revoluzzer retten“


Am letzten Samstag gab es einen guten Artikel in der SZ mit einem Überblick über die Fintech Szene.  

Mein Beitrag im Trendreport – „Wilder FinTech Aktionismus“


Im Aktuellen Trendreport durfte ich einen Blick auf die aktuellen Geschehnisse in der Fintech-Branche werfen. Den Artikel findet Ihr hier.

Aus Banking-API wird Banking Service Provider


Schon vor langer Zeit habe ich mir hier eine Banking-API für Deutschland gewünscht. Inzwischen haben wir diese mit der figo-Connect API geschaffen und sind sehr zufrieden, dass mehr als 200 Developer und Unternehmen diesen Service für ihre Nutzer in Anspruch nehmen. Was mir in den letzten Wochen und Monaten aber klarer als zuvor geworden ist: […]

Mein Beitrag im IT-Finanzmagazin – FinTechs: Es begann mit Payment … wie Bankleistungen von den StartUps zerlegt werden


Hin und wieder fragt mich Kollege Jürschick vom IT-Finanzmagazin zu einem gewissen Thema. Ende der Woche war es mal wieder soweit und da ich gerade am Airport in London saß, zuvor länger mit einem FinTech Gründer über Kooperationen telefoniert hatte, hatte ich ein bisschen Zeit, da mir das Thema „FinTech-Status“ im Rahmen unseres aktuellen figo Fundraising […]

Mobile only und so…


Ja, ich war und bin ein großer mobile Freund. Aber wie schon im April des letzten Jahres hier gesagt, ist das Thema irgendwie in einer Sackgasse, oder? Woran liegt das? Ein paar Erklärungsversuche habe ich: Einfach daran, dass wir verwöhnt sind? Das wir seit dem ersten iPhone schon alles gesehen haben und die Euphorie vorbei […]

Ergebnis: Sind Banken die besseren FinTechs? Nein, noch nicht..


Anfang des Monats hatte ich hier die Frage gestellt, ob Banken nicht eigentlich die besseren StartUps sind. Vorausgegangen war dem ein Interview im IT-Finanzmagazin, in dem ich genau diese These aufstellte, aber den Mut der Banken einforderte den ich aktuell – mit wenigen Ausnahmen – nicht sehe. Hier nun das Ergebnis was ich ein wenig […]

FinTech in GER – ein kurzer Rückblick auf das Jahr 2014 – aus 40 wurden 145 FinTechs!


Das ist ein Überblick der deutschen FinTech StartUps und der Vergleich Ende 2013 zu Ende 2014 – eine rasante Entwicklung hat stattgefunden. Christian von Hammel-Bonten (@vonhammel) fragte mich heute (15.11.2014), seit wann ich die Mindmap der FinTech StartUps pflege. Dank der Frage stellte ich fest, dass die Map ziemlich genau ein Jahr alt ist. Zeit für […]

FinTech Aktivitäten in Deutschland (Update 07.12.14)


Neben den vielen StartUps und Kooperationen von Banken mit diesen neuen Unternehmen, entstehen aktuell auch eine Reihe von FinTech Formaten in Deutschland. Immer noch sehr wenig im Vergleich zu London, aber es werden mehr und vor allem gute. Die mir bekannten Events, Formate und Institutionen einmal hier zusammen gefasst: EXEC/IO FinTech Jährliches Format der Macher […]

Exec I/O Fintech – bitte mehr davon


Seit fast 20 Jahren bin ich nun in diesem Fintech Space unterwegs. Und auch für mich gibt es immer wieder Überraschungen – in die eine wie in die andere Richtung. Heute war ein echtes Highlight in positiver Hinsicht. Die erste Exec I/O Fintech hatte den Anspruch große Unternehmen, Startups und Investoren an einem Ort zum […]

Mobile ist tot – lang lebe Mobile


Gestern war die Jurysitzung des „best of mobile Awards“ und mir fiel auf, dass sich wohl etwas geändert hat. Die Zeit der reinen mobile-only Lösungen scheint in weiten Teilen vorbei zu sein. Vielmehr ist es so, dass mobile immer  mehr ein Bestandteil/Kanal von Lösungen ist. Zweifelsohne ein immer wichtigerer und in Teilen sogar der wichtigste […]

Banken Incubator – Endlich – Danke


Was soll man zu der aktuellen Entwicklung rund um den main incubator sagen? Endlich? Eh zu spät? Was soll das denn? Ich sage einfach DANKE Commerzbank. Das war überfällig, auch wenn viele schon die Inkubatoren-Schwämme kritisch beäugen. In bestimmten Verticals machen diese aber total Sinn. Und Banking ist eines dieser Verticals. Ich freue mich darauf […]

Mobile Payment Markt: Interview mit André M. Bajorat


Ich habe ein paar Fragen beantworten dürfen: Mobile Payment Markt: Interview mit André M. Bajorat ».

Mein Gastbeitrag auf dem „Der Bank Blog“: Eine Online-Banking API für Deutschland


Der Bank Blog bietet innovativen Startups aus dem Finanzbereich eine Bühne, sich den Lesern vorzustellen. Den Auftakt macht André M. Bajorat mit seinem Unternehmen figo.me. Es soll für die persönlichen Finanzen ein neues Zuhause bieten. Eine Online-Banking API für Deutschland » Der Bank Blog.

Mobile Wallets – ein Überblick von mir bei deutsche-startups.de


Eine aktuelle Übersicht von mir bei deutsche-startups: Mobile Wallets – ein Überblick: deutsche-startups.de.

Liebe Bank – bitte lass mich endlich bezahlen :: deutsche-startups.de


Mein Gastbeitrag bei deutsche-startups vom 22.08.2013 Liebe Bank – bitte lass mich endlich bezahlen :: deutsche-startups.de.

Mein Gastbeitrag auf Mobilbranche.de: Die 20 größten Online-Shops im Mobile-Check.


Im Rahmen des Weihnachtsgeschäfts habe ich mir im Dezember 2012 die laut EHI 20 umsatzstärksten eCommerce Shops Deutschlands auf Ihre mobile Shopping Tauglichkeit angesehen. Unter mobile verstehe ich hier wirklich mobile im Sinne eines Smartphones und nicht eines Tablets.

Mobile Banking App Daten – mehr als 5 Millionen Downloads – mein aktueller Artikel bei mobile-zeitgeist


Mobile Banking ist einer der spannenden Aspekte die es mit der Einführung des iPhone und seiner Kopien von der Nische in die Masse geschaffen haben. Auch vorher gab es schon Mobile Banking auf Basis verschiedener Techniken, wie WAP oder auch Apps, die man damals aber noch nicht so nannte.

Mobile Banking Apps – mehr als 5 Millionen Downloads in Deutschland (Update 5.11.2012)


In mühsamer Kleinarbeit habe ich heute einmal eine Liste der wesentlichen Banking-Apps in Deutschland erstellt.

500 Beiträge – und jetzt?


Lieber Leser,
mit Freude und Schrecken zugleich habe ich gerade gesehen, dass ich mich hier meinem 500ten Beitrag näher.

iZettle in Deutschland – eine erste Mini-Analyse


Heute ist es soweit – das europäische Square, iZettle, ist in Deutschland gestartet. Ich habe geschaut, das erste Mal habe ich iZettle hier am 9.5.2011 erwähnt und dann immer wieder hier oder auch bei mobile zeitgeist.

Apples Passbook – ein paar Fakten (Update 09.11.2012)


Apples Passbook wird gerade von allen Seiten gefeiert und als kommender Game-Changer für verschiedene Bereiche wie Ticketing, Deals, Loyalty und auch Payment bezeichnet.

Aber was genau ist Passbook, wie funktioniert es und welches Ecosystem entsteht um Passbook?

Ergebnis der Umfrage nach den genutzten mobile Banking Lösungen: Die „App“ ist der Sieger!


Vor zehn Tagen hatte ich hier unter meinen Lesern zu einer Umfrage zum Thema mobile Banking Nutzung aufgerufen. Mir ist klar, dass die Leser dieses Special-Interested Blogs nicht den Durchschnitt in Deutschland repräsentieren, und dennoch bin ich überrascht wie sehr die native App gegenüber den mobilen Webseiten dominiert.

Square Zahlen – Update September 2012


Gestern hat der POS-Silo-Breaker Square mal wieder neue Zahlen bekannt gegeben.
Hier die Summary:

Zeig mir deinen Homescreen – App-Tipps von André M. Bajorat » t3n News


Zeig mir deinen Homescreen – App-Tipps von André M. Bajorat » t3n News.

Paymill – der Stripe Klon – ein paar Hintergründe


Im Rahmen des European Pirate Summit hatte ich heute die Möglichkeit zwei Jungs von Paymill zu sprechen. Paymill ist die deutsche Antwort auf das sehr erfolgreiche amerikanische Payment-Startup Stripe. Stripe wie Paymill haben sich auf die Fahne geschrieben, das Thema Akzeptanz von Kreditkartenzahlungen in eCommerce Shops einfacher als je zuvor möglich zu machen.

Banking „disruptor“ – was droht den Banken nach den Verlusten im Payment? (Stand 11.09.2012)


In den letzten Wochen und Monaten begleite und kommentiere ich hier vor allem den Payment Markt. Ob online oder offline ist mir dabei egal, da die Grenzen mehr und mehr fliessen.

Mein Mantra in diesem Zusammenhang in Richtung der Banken: Ihr werdet mehr und mehr in die reine Abwicklerrolle kommen, wenn ihr es nicht schon seit.

Vom Bargeld zum Smartphone: Aktuelle Payment-Trends im stationären Handel » t3n Magazin


Mein aktueller Artikel im Heft t3n jetzt auch online: Vom Bargeld zum Smartphone: Aktuelle Payment-Trends im stationären Handel » t3n Magazin.

Square Klon „sumup“ im „realen“ Einsatz – Ablauf in Bildern – Update inkl. Visa Zahlungen


Ich weiss nicht wer es schon einmal ausprobiert hat: Sein iPhone als Kreditkartenterminal benutzen. Mit sumup, Payleven, Streetpay und einigen anderen wie Wirecard ist dies ja inzwischen auch in GER (Übersicht der Player) möglich.

Der stille Star im dispruptiven Banking – net-m Privatbank 1891 (Update 27.09.2012)


Im Rahmen der Entwicklung um die verschiedenen neuen Player am POS stellt sich die Frage, wer dieses neue Geschäft der Square-Klone als Bank im Hintergrund unterstützt, da die bekannten Dienstleister (Acquirer und Netzbetreiber) die aus dem eCommerce und am POS bekannt sein, aus verschiedenen Gründen eher nicht in Frage kommen.

finanzblick web – ein weiterer Schritt zu meinem Evernote für persönliches Finanzmanagement?


Im November des letzen Jahres habe ich mich das erste Mal hier im Blog mit der Lösung finanzblick beschäftigt und die Frage gestellt, ob die Lösung das Potential für mein „Evernote für PFM“ hat.
Nun ist mehr als ein halbes Jahr vergangen und weitere Marktbegleiter sind am Markt gestartet. Vor einigen Tagen hatte ich hier bereits StarMoney Web näher betrachtet und will ähnliches heute mit der noch nicht finalen Version von finanzblick web tun und die beiden Lösungen in einigen Bereichen vergleichen.

StarMoney Web – es kann nur der Anfang sein


Lange haben wir in Deutschland auf reine Online Personal Finance Management Lösungen nach dem US-Vorbild mint.com warten müssen. Nun sind mit StarMoney Web, finanzblick Web, sowie anfesito die ersten Lösungen da.

Neue Umfrage zur Zukunft am deutschen POS – Schwerpunkt Bezahlen


Vor fast einem Jahr hatte ich eine erste Umfrage zur Zukunft am deutschen POS hier gestartet.
Das Ergebnis mit dem Sieger Orderbird hier zur Erinnerung:

Mobile Payment Angebote auf Basis von QR Codes und NFC in Deutschland – Stand 15.08.2012


Es passiert ja aktuell eine Menge im Bereich der mobile Payment Angebote.
Daher heute noch einmal eine kleine Analyse der aktuellen Aktivitäten in Deutschland. Dabei möchte ich heute komplett auf die Endkunden schauen und die alternativen Terminal-Angebote like Square aussen vor lassen.

Unterscheiden möchte ich zwei Ansätze:

QR Code basierend oder
NFC basierend.
…….

Das perfekte Silo – myTaxi macht mobile Payment in der Cloud möglich


Am 26.04 des letzten Jahres habe ich meine erste Fahrt mit myTaxi gemacht. Und schon am Ende dieser Fahrt habe ich den Fahrer gefragt, ob ich nicht auch gleich mobile bezahlen kann. Was damals noch nicht möglich war, erlauben uns myTaxi und vor allem die teilnehmenden Fahrer ab sofort: Taxifahren ohne Bargeld und ohne Karte. […]

Die digitalen Wallets kommen – der Versuch einer Übersicht | mobile zeitgeist (Update 29.10.2012)


In den letzten Tagen und Wochen überschlagen sich die Meldungen zum Thema digital Wallets mal wieder. Gestern E-Plus mit Targobank, Wallaby und auch o2 Deutschland mit mPass. In der letzten Woche Microsofts Wallet und Apple mit der Ankündigung vonPassbook. Aber welche Player gibt es überhaupt und wie kann man die Angebote klassifizieren? Mehr hier: Die digitalen Wallets kommen – der Versuch […]

Mobile Payment am POS – Secupays Viertel-Dollar Launch-Event


Heute durfte ich beim Launch-Event der Secupay AG zu ihrer aktuellen Lösung, dem Viertel-Dollar, dabei sein. Die Lösung ist eine Kombination aus einem NFC Tag ,der wie eine Prepaid Kreditkarte beladen wird, und einer App für iOS und Android.

2b AHEAD ThinkTank – mein Vortrag (Update 25.07.2012)


Ich habe die letzten beiden Tage auf dem 2bahead ThinkTank in Wolfsburg verbringen dürfen. Die selbsternannte „innovativste Denkfabrik Deutschands“ hatte geladen und eine illustre Runde hat sich im Schloss Wolfsburg versammelt. Für einen deutschen Kongress der an Entscheider gerichtet ist, hatte die Konferenz sicher schon ein gewagtes Setup. Angefangen bei der Location (im Schlosspark), über […]

The Rise of Square – Update


Heute gab es neue Zahlen von Square – hier meine angepasste Präsentation dazu – beeindruckend!

Mobile Payments – nichts ohne die richtigen Mehrwerte?! (Update 21.11.2012)


Mobile Payment sind seit einigen Monaten eines der Hype Themen. Ich habe hier auch schon eine Menge dazu geschrieben und glaube auch fest daran, dass sich das Bezahlen am POS in den nächsten Monaten und Jahren grundlegend verändern wird.

Group-Payments – ein neues Thema das an den Banken vorbei geht? (Update 11.09.12)


Wahrscheinlich kennt jeder von uns die Situation:

– ein Abendessen unter Freunden
– ein Grupppengeschenk für einen gemeinsamen Freund
– ein gemeinsamer Urlaub in der Gruppe
– oder einfach nur die Runde Bier am Abend

Personal Finance Management – Lösung der Banken oder kommt ein Dritter? (Update 4.6.12)


Personal Finance Management – Lösung der Banken oder kommt ein Dritter? 

We Need Banking Not Banks – Warum Banken den Kampf um den Zahlungsverkehr 2.0 nur schwer gewinnen können


Um so mehr ich über den Zahlungsverkehrsmarkt der Zukunft nachdenke, um so weniger erscheinen mir die heutigen Player (Banken) und ihre oft propagierten Nachfolger (Telkos) die Gewinner sein zu können.

Warum sehe ich das so?

Unser Leben wird mehr und mehr von Unternehmen dominiert, die uns Dienste basierend auf Software zur Verfügung stellen. Und diese Softwarelösungen ersetzen mehr und mehr „alte“ Lösungen die auf einer anderen, zumeist älteren Infrastruktur beruhen (das disruptive Element).

%d Bloggern gefällt das: