Aufruf zur Bewerbung: Finanzgründerreihe im Rahmen des SZ-Finanztages

von

Eine der hochklassischsten Veranstaltungen bei denen die Industrie zusammenfindet, ist sicher immer der SZ Finanztag. In diesem Jahr vom 21.-22.03.2017 in Frankfurt am Main. 

Auch dieses Jahr können sich Startups im Rahmen der Finanzgründerreihe bewerben und sich einer hochkarätigen Jury stellen.

Bewerben können sich alle Startups, die sich im Bereich Finanzen (Banken / Vermögensanlage / Zahlungsverkehr) bewegen.

 Die ausgewählten Unternehmen dürfen gratis am SZ-Finanztag am 21. und 22. März 2017 in Frankfurt, Hotel Steigenberger, Frankfurter Hof, teilnehmen.

Drei innovative Start-ups werden wieder von einem unabhängigen Beirat anhand folgender Kriterien ausgewählt:

  • Innovationstiefe der Gründungsidee
  • Marktpotenzial und die Umsetzbarkeit der Idee
  • Qualifikation des Teams

Im Beirat sitzen Ann-Katrin Achleitner (TU München), Oliver Bussmann (Bussmann Advisory), Wolfgang Hach (Roland Berger), Martin Reitz (Rothschild) und Andrea Rexer (SZ).

Die drei innovativsten Start-ups dürfen sich vor dem hochkarätigen Publikum des SZ-Finanztags in einem Kurz-Pitch präsentieren. Anschließend entscheidet das Publikum, welches Fintech als „SZ-Finanzgründer 2017“ ausgezeichnet wird.

Nähere Informationen findet Ihr unter www.sv-veranstaltungen.de/finanzgruenderreihe.

André M. Bajorat

CEO figo GmbH bei figo GmbH
André M. Bajorat ist Unternehmer, Berater, Speaker, Business-Angel und Mentor im deutschen Startup- und FinTech-Umfeld aktiv. Aktuell ist er als CEO bei figo.io, Partner bei KI-Finance sowie im Advisoryboard von FinLeap und Cringle aktiv. Initiator der Abstimmung „Fintech des Jahres“ und des „Bankathons„.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*