German FinTech Overview

in fintech/infografik von

Neben der immer wieder aktuellen Mindmap, hier mal der grafische Überblick der FinTechs in Deutschland – plus ein paar aus Österreich und der Schweiz.

Bildschirmfoto 2016-06-03 um 17.42.24

 

Zudem eine Übersicht der Kooperationen zwischen Bank und Fintechs und neu eine Übersicht der aktiven und nicht mehr aktiven Unternehmen nach Segmenten.

Und eine Liste der inkl. der URLs:

Payment

Bitcoins 

(e) Commerce

ERP

Factoring

Spenden

Gastro / Kasse

Kredite / Factoring

Banking

Tools

PFM

API Banking

Anlegen

Online-Ident

p2p

Versicherung

Immobilien

André M. Bajorat

CEO figo GmbH bei figo GmbH
André M. Bajorat ist Unternehmer, Berater, Speaker, Business-Angel und Mentor im deutschen Startup- und FinTech-Umfeld aktiv. Aktuell ist er als CEO bei figo.io, Partner bei KI-Finance sowie im Advisoryboard von FinLeap und Cringle aktiv. Initiator der Abstimmung „Fintech des Jahres“ und des „Bankathons„.

Letzte Artikel von André M. Bajorat (Alle anzeigen)

48 Comments

  1. Hallo Zusammen,
    Im Rahmen meiner Masterarbeit an der Universität Münster beschäftige ich mich mit der Akzeptanz von Mobile Payment Lösungen. Dazu führe ich eine kurze Umfrage (ca. 10 Min.) durch. Vorkenntnisse für die Teilnahme nicht notwendig. Als kleiner Anreiz werden zwei Amazon Gutscheine im Wert von je 25€ verlost.
    Ich würde mich über Ihre Unterstützung sehr freuen.
    Hier geht es zur Umfrage:
    http://mcm-web.uni-muenster.de/sawtooth/websites/jhma/login.html

    Vielen Dank schon vorab.
    Viele Grüße und einen tollen Start in den Mai,
    Judith Henrichsmann

  2. […] Okay, wie geht es nun weiter? Wir werden uns zunächst auf die Analyse der Anbieter von Finanzierungslösungen im Geschäftskundenbereich konzentrieren. Denn die deutsche Fintech-Landschaft umfasst mittlerweile ca. 200 Unternehmen. Einen guten Überblick findet man hier: Paymentandbanking.com. […]

  3. […] Okay, wie geht es nun weiter? Wir werden uns zunächst auf die Analyse der Anbieter von Finanzierungslösungen im Geschäftskundenbereich konzentrieren. Denn die deutsche Fintech-Landschaft umfasst mittlerweile ca. 200 Unternehmen (einen guten Überblick findet man hier: Paymentandbanking.com). […]

  4. Die Rubrik Payment müsste eigentlich eher mPayment lauten. Unter Payment müsste man sonst auch alle Payment Provider subsumieren.
    Im Bereich Bitcoin fehlt noch Coinsnap.eu als Bitcoin Payment Provider bzw. BTCexpress als Bitcoin-Shop (oder Bitcoin Wechselstube).
    Ansonsten eine tolle Darstellung.

  5. Zum Update – German FinTech Overview – Unbundling Banks (17.09.2015):
    Wir finden, Optiopay ist besser bei „Payment“ aufgehoben, auch wenn wir in den Bereichen E-Commerce, Banking, Insurance aktiv sind, aber der gemeinsame Nenner aller Bereiche ist: Wir bieten für alle eine Auszahlungsplattform und wickeln Auszahlungen zwischen Unternehmen und deren Zahlungsempfängern ab. Nur als Empfehlung für das nächste Update, denn auch so ziert diese schöne Grafik mein Desktop 😉
    Beste Grüße, Sebastian Block

  6. Wir bauen Guidants (www.guidants.com) gerade zur Multi-Brokerage-Plattform aus, mit der private und institutionelle Anleger die Märkte zusätzlich beobachten, analysieren und mit Experten und anderen Nutzern diskutieren können. Anfang des Jahres sind wir von FinTechCity in London auf die FinTech50-Shortlist gesetzt worden. Freuen uns sehr, wenn Ihr uns in die Kategorie „Anlegen“ aufnehmt 🙂 Danke!

  7. Hallo Herr André Bajorat,
    können Sie freundlicherweise die atevis AG (www.atevis.com) unter Kredite / Factoring und Versicherungen anlegen – besten Dank!

    Viele Grüße
    Bodo Kibgies
    Vorstand atevis AG

  8. Bedeutet ein durchgestrichenes Unternehmen, dass es bereits nicht mehr existiert? Denn z.B. „Opentabs“ ist laut deren Homepage noch aktiv.

  9. Hallo André,
    Die beste Fintech-Übersicht, die ich kenne!
    Könntet Ihr bitte unsere intelligente Banking API „finAPI“ (www.finapi.io) in die Kategorie „API Banking“ mit aufnehmen?
    Danke und beste Grüße,
    Martin

    • Da sind wir wieder bei einer defintionsfrage. Sehe visualvest nicht als fintech unternehmen, sondern als Produkt der Union Investment.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*