Meine Links des Tages – 23.08.2012

Zahlungsinstitut, PayPal, Discover, Mastercard, crowdUP, iPhone 5, SumUp, Gruner & Jahr, Mobile Banking, finanzblick, 5fav

—————————————————————————
—————————————————————————

Payment

—————————————————————————

Zahlen

—————————————————————————

Publishing

—————————————————————————

Banking

—————————————————————————

Sonstiges

—————————————————————————

Tools

Comments

  1. Shopinhaber says:

    Wow, wenn ich das lese kündige ich meine Vertrag gleich wieder. Darauf hab ich ja garkeine Lust.
    “Anforderungen und Sicherheitsbeurteilungsverfahren – Version 2.0 – Oktober 2010″

    http://de.pcisecuritystandards.org/minisite/en/pci-dss-v2-0.php

    Sind auch nur 85 Seiten!

    Einfach und unkompliziert ist anders, als irgendwelche Sachen im Kleingedruckten zu verstecken.

  2. Max Müller says:

    Bezahlen mit SumUp
    Grundsätzlich begrüße ich sehr die N/Teuerungen der heutigen Zeit. Wenn ich als Händler bei der Nutzung einer solchen Lösung die komplette PCI Zertifizierung zugeschoben bekomme, kann ich mit der Lösung nicht wirklich viel anfangen bzw. wird es dann erst richtig teuer für mich.

    Nachzulesen unter:

    https://secure.sumup.com/terms/bank?locale=de

    5. Einhaltung von PCI-DSS und PCI-Zertifizierung
    (1) Der Händler ist verpflichtet, die jeweils geltenden Regelungen des Payment Card Industry
    Data Security Standard (PCI DSS) während der gesamten Vertragslaufzeit vollständig
    einzuhalten („PCI-Konformität“). Insbesondere muss er diese Regelungen bei der Speicherung,
    Verarbeitung und Übermittlung von Kartendaten einhalten. Informationen zum PCI-DSS sind
    auf der deutschen Website des PCI Council verfügbar, http://de.pcisecuritystandards.org.
    (2) Der Händler verpflichtet sich seine PCI-Konformität durch einen vom PCI-SSC akkreditierten
    Prüfer prüfen, hierzu eine PCI-Zertifizierung durchführen zu lassen sowie diese während der
    gesamten Vertragslaufzeit gemäß den Anforderungen der jeweils geltenden Regelungen des
    PCI DSS durch entsprechende Rezertifizierung aufrechtzuerhalten. Der Händler ist verpflichtet,
    der Bank gültige und aktuelle Nachweise über eine erfolgreiche bzw. in der Umsetzung
    befindliche PCI-Zertifizierung eines akkreditierten Prüfers unverzüglich auf Anfrage zur
    Verfügung zu stellen.

    Leider verstehen zu wenig meiner Handelskollegen diese spezielle Materie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 2.286 Followern an

%d Bloggern gefällt das: