Mobile Payment am POS – Secupays Viertel-Dollar Launch-Event


Heute durfte ich beim Launch-Event der Secupay AG zu ihrer aktuellen Lösung, dem Viertel-Dollar, dabei sein. Die Lösung ist eine Kombination aus einem NFC Tag , der wie eine Prepaid Kreditkarte beladen wird, einer App für iOS und Android und einem kompatiblen Händlerterminal .

Spannend für mich:
Im Rahmen des Events habe ich meine erste NFC Zahlung getätigt und diese direkt in meiner mobilen App angezeigt bekommen.


Der NFC Tag, welcher auf das Smartphone geklebt wird

Die iPhone App, die mir die Quittung,
meinen aktuellen Ladestand und Angebote aus dem Viertel anzeigt

Was ich an der Lösung mag ist der sehr regionale Bezug und die Kombination aus Bezahlen, Kundenbindung und dem guten Zweck, da ein Teil jeder Zahlung an gute Zwecke in Viertel in Dresden geht. Auch die Erweiterungsmöglichkeit um Loyalityangebote, Deals und Rabatte scheint mir gut möglich.

Sicher eine Lösung die auch in anderen “Mikrokosmen” gut zum Einsatz kommen kann.

Im Rahmen des Events durfte ich einen aktuellen Überblick über die aktuellen Geschehnisse rund um den deutschen POS geben. Wer nicht dabei war, hier die Slides für Interessierte.

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Mobile Payment am POS – Secupays Viertel-Dollar Launch-Event ich durfte Freitag in Dresden einen Überblick über die Aktivitäten am deutschen POS geben […]

  2. […] dann sicherlich schon von ersten Erfahrungen aus dem Projekt berichten. mobilbranche.de vor Ort, ambajorat.wordpress.com, […]

  3. […] — mobilbranche.de // GFM Nachrichten: secupay stellt NFC-Payment vor mein Beitrag zum Event hier – spannende kleine Nische mit schönem Charity […]

  4. […] auch das neue Angebot von Secupay, dem Viertel Dollar. Die Lösung ist eine Kombination aus einem NFC Tag, der wie eine Prepaid […]

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

%d Bloggern gefällt das: